)::(DRONTE)::( Clan Forum
Wir sorgen für Frieden


 

Artefaktwaffen! Das unbekante Mysterium!

 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    )::(DRONTE)::( Clan Forum Foren-Übersicht -> Artefaktwaffen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
GroaSolaana
Admin
Admin


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 25.11.2006
Beiträge: 898
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 10.01.2007, 21:39    Titel: Artefaktwaffen! Das unbekante Mysterium! Antworten mit Zitat

Artefaktwaffen:

Wo kriegt man sie!

Welche Leistung haben sie!

Und wie entstanden sie!

-------------------------------------------------------------------------------------


Bild wo sich einer der wenigen fertig gestellten Waffen befunden hatt!
Name: SILVER FIRE
Verfügbarkeit: Sigma 13 Sektor 3C Jäger der alten Kaiserlichen Marine.
Daten

Rumpfschaden pro Schuss: 717
Schildschaden pro Schuss:358
Reichweite:699m
Projektielgeschwindikeit:600m/s
Schussrate:3.03
Energieverbrauch:179

Entwicklungsgeschichte:
Die SILVER FIRE wurde im 80 Jährigen Krieg entwickelt, in dem beide Seiten sich bis aufs Blut bekämpften und versuchten sich zu vernichten. Der daraus entstehende Hass bündelte sich in dieser Waffe. die mit ihrer Zerstörungskraft, die auf Tachyonen basiert tödlich ist! Zum Glück endete der Krieg dann doch so, das nur wenige dieser Waffen fertig gestellt wurden, und auf Schiffen montiert zum Einsatz kamen.
-------------------------------------------------------------------------------------

Bild wo sich einer der wenigen fertig gestellten Waffen befunden hatt!
Name: IRON HAMMER
Verfügbarkeit: Sigma 13 Sektor 3C Jäger der alten Kaiserlichen Marine.
Daten

Rumpfschaden pro Schuss:880
Schildschaden pro Schuss:440
Reichweite:699m
Projektielgeschwindikeit:600m/s
Schussrate:2.00
Energieverbrauch:220

Entwicklungsgeschichte:
Die IRON HAMMER ist auch ein Produkt des 80 Jährigen Krieges und wurde von einem Team entwickelt, das auch am Bau der SILVER FIRE beteiligt war! Einer der Wissenschaftler, war der Meinung das man nicht hart genug gegen den Feind vorgehen kann und verwendete Antimaterie, die von allen Vernunft begabten Wissenschaftlern Geächtet und für zu Gefährlich eingestuft wurde.aber er arbeitete heimlich mit dieser Substanz und verursachte ein Unfall der noch bis in unsere Zeit vertuscht und verheimlicht wird! Bei diesen schweren Unfall wurden die gesamten Ergebnisse der Forschung zerstört. Man begann von vorne an den Projekt, IRON HAMMER. Und geschockt von den Ereignissen des Vorfalls, wurde lediglich eine Verbesserung der Schadens Wirkung erzielt,was aber wieder rum auf den Energie Aufwand und Feuerrate ging!
-------------------------------------------------------------------------------------

Eines der Jäger, die mit der BLOODSTONE Ausgestattet wurden. Wurde vermutlich wert der Test zerstört!
Name: BLOODSTONE
Verfügbarkeit: Sigma 13 Sektor 4C Jäger der alten Kaiserlichen Marine.
Daten

Rumpfschaden pro Schuss:880
Schildschaden pro Schuss:440
Reichweite:699
Projektielgeschwindikeit:600m/s
Schussrate:2.00
Energieverbrauch:220

Entwicklungsgeschichte:
Die BLOODSTONE ist der Wahnsinnige versuch, eines Unternehmens, eine Waffen zu bauen die alles bis her Entwickeltes in den Schatten stellen sollte. scheiterten aber an den Problem das die mittel für solche Projekte, nach den Großen Krieg drastisch gekürzt wurden. Das kam den ehrgeizigen Wissenschaftlern natürlich nicht sehr gelegen. Aus Wut auf die Regierung kopierten sie die IRON HAMMER 1:1 und änderten nur den Namen! Und behielten die Forschungsgelder für sich.
-------------------------------------------------------------------------------------

Jäger der nach dem Krieg zerstört wurde! Es wird vermutet das sich die Waffen der ONYX klasse darauf befindet!
Name: ONYX
Verfügbarkeit: Sigma 13 Sektor 4C Jäger der alten Kaiserlichen Marine.
Daten

Rumpfschaden pro Schuss:1075
Schildschaden pro Schuss:537
Reichweite:699
Projektielgeschwindikeit:600m/s
Schussrate:2.00
Energieverbrauch:268

Entwicklungsgeschichte:
Die ONYX ist eine einfache wie geniale Waffe. Dadurch wurde in diese Waffe viel Geld und Zeit investiert, da man eine schlagkräftige Waffe braucht, um auch die stärksten Panzerungen zu durchdringen.leider war der Ehrgeiz der Entwickler nur von kurzer dauer, da man nicht in der Lage war die maximale Wirkung aus der Plasmagewinnung zu nutzen, und viel der Energie beim abfeuern für die Durchschlagskraft verwendet wurde, und die Feuerrate damit sank. Aber man war zu frieden da man sie kostengünstig herstellen konnte. Sie wurde aber nie in Serie gebaut!
-------------------------------------------------------------------------------------

Die DIAMONBACK wurde nur in so kleinen Stückzahlen gebaut, das es wohl nicht mehr viel geben wird!
Name: DIAMONBACK
Verfügbarkeit: Sigma 13 Sektor 5C Jäger der alten Kaiserlichen Marine.
Daten

Rumpfschaden pro Schuss:1173
Schildschaden pro Schuss:586
Reichweite:699
Projektielgeschwindikeit:600m/s
Schussrate:2.00
Energieverbrauch:293

Entwicklungsgeschichte:
Über diese Waffe sind mehr Gerüchte, als Fakten bekannt! Was man mit Sicherheit weis, ist das diese Waffe von einen Mann Entwickelt wurde bei dem der Satz (Genie und Wahnsinn liegen dicht beieinander) ein ganz neuen Sinn bekam! Der Wahnsinn lag dabei auf der Begründung, das er trotz aller Verbote und den Unfall bei der Entwicklung der IRON HAMMER Antimaterie verwendete! Das Genie das er es in den griff bekam diese zuerst instabile Substanz zu Gewinnung von Energie in einer Waffe dieser Größe zu Stabilisieren und zu nutzen! Raus kam eine bis dahin unübertroffene Waffe in Zerstörungskraft und Effektivität, leider wurde der Wissenschaftler bei einen Gleiter Unfall getötet bei dem er auch sein Geheimnis der Antimaterie mit ins Grab nahm, da er nichts und niemanden traute. Und die Pläne an einen Ort auf bewarte den keiner kannte.! Es gehen aber die Gerüchte um das es in einen der Omega-System sein soll. Die Regierung sucht auch jetzt noch nach diesen Plänen, da es bis dato niemanden weiter gelungen ist das Geheimnis der Antimaterie zu lüften.Was den Wissenschaftler Michael Benny Marco Quaas von Hauten zu einer Legende macht! Von den ,die von den Projekt DIAMONBACK wussten und wissen.
-------------------------------------------------------------------------------------

Von dieser Waffe wird vermutet, das sie noch in den Jägern vorhanden sind in den sie installiert
wurden.

Name: JADE
Verfügbarkeit: Sigma 13 Sektor 5C Jäger der alten Kaiserlichen Marine.
Daten

Rumpfschaden pro Schuss:652
Schildschaden pro Schuss:326
Reichweite:699m
Projektielgeschwindikeit:600m/s
Schussrate:3.03
Energieverbrauch:163

Entwicklungsgeschichte:
Kusarie entwickelte die Pläne für diese Waffe! Sie wurden von der Kaiserlichen Marine gestohlen und abgeändert. Da aber die Pläne nicht vollständig waren kam eine Waffe heraus die nicht den Anforderungen, der Kriegs Marine entsprach! Der Spion der die Pläne stahl wurde, auf grausame weise Hingerichtet!
-------------------------------------------------------------------------------------

Schwerer Jäger der Hamerhaed Klasse. Eigentümerin war eine Kopfgeldjägerin namens Jessica Stephensen
Name: DARK BLOSSOM
Verfügbarkeit: Tau 37 Sektor E2 Hammerhead (Griffin)
Daten

Rumpfschaden pro Schuss:978
Schildschaden pro Schuss:489
Reichweite:699m
Projektielgeschwindikeit:600m/s
Schussrate:2.00
Energieverbrauch:268

Entwicklungsgeschichte:
Jessica Stephensen eine Kopfgeldjägerin der spitzen klasse, die ihr ganzes vermögen in die Verbesserung ihres Schiffes steckte, um so viel Verbrecher zu Töten wie es nur geht. Sie nahm immer nur die profitabelsten, und nur die wo es hieß TOT. Alles andere war ihr egal, aus Rache für den Tod ihrer Familie!
Ihr wertvollste Investitions war wohl der Auftrag an den Far Horaizen Konzern. Ihr eine Waffe zu entwickeln um noch schneller und preziser zu Töten. Aus diesem Auftrag entstand die DARK BLOOSON. Bis mehrere Kriminelle ihr eine Falle stellten, und sie vernichteten.
Ihre Waffen sind mit hoher Wahrscheinlichkeit noch im Frack ihres Schiffes vorhanden.
-------------------------------------------------------------------------------------

Da der Jäger Nie gefunden wurde. Sind Gerüchte im Umlauf das der Jäger nie vollkommen zerstört wurde und die CERBERUS sich noch an Bord befinden muß.
Name: CERBERUS
Verfügbarkeit: Omicron Alpha Sektor 4F Ausgestoßenen Jäger (Sabre)
Daten

Rumpfschaden pro Schuss:1173
Schildschaden pro Schuss:586
Reichweite:699
Projektielgeschwindikeit:600m/s
Schussrate:2.00
Energieverbrauch:293

Entwicklungsgeschichte:
Einer der besten Piloten der Ausgestoßenen war, Benny von Schwäbe.
Noch bevor er seinen Test der Bruderschaft abgelegt hatte,war er schon einer der bekanntesten Piloten im Raumgebiet der Ausgestoßenen.
Durch dieses können auf dem Schlachtfeld und seinen Heldentaten, schenkte man ihm einen Waffen Prototyp. Die CERBERUS! Der Eingang zur Hölle, leider wurde von Schwäbe bei einem Test getötet, durch eine Sabotage an seinem Jäger von Neidern die Ihm den Erfolg missgönnten. Man fand Ihn nie und auch sein Jäger blieb verschollen! Die CERBERUS wurde von der Regierung entwickelt, um ihr Territorium besser verteidigen zu können, da die Kopfgeldjäger immer besser ausgerüstet wurden, brauchte man eine Waffe mit Durchschlagskraft.
-------------------------------------------------------------------------------------

Der vermutliche Testjäger auf dem die GUARDIAN Montiert war!
Name: GUARDIAN
Verfügbarkeit: Omicron Alpha Sektor 4F Ausgestoßenen Jäger (Sabre)
Daten

Rumpfschaden pro Schuss:1075
Schildschaden pro Schuss:537
Reichweite:699m
Projektielgeschwindikeit:600m/s
Schussrate:2.00
Energieverbrauch:268

Entwicklungsgeschichte:
Man sagt der GUARDIAN nur eins nach, und das ist, das sie die Menschenleben die sie gekostet hat nicht wert war.
Bei den Ausgestoßenen war man der Meinung das die Regierung von Rheinland eine Art Superwaffe entwickelt hat. Auf diesen Spionagebericht hin, setzte man alles daran den Aufenthaltsort der Pläne zu finden. Man fand in den auch im Stuttgartsystem. Die Regierung Entsante eine Flotte nach Stuttgart um die Pläne zu stehlen, aber man erwartete die Flotte beim Durchflug ins System und ein Kampf entbrannte. Einige wenige Schiffe schaften es bis zu den Plänen durch zu dringen, um sie zu stehlen. Nach der Rückkehr dieser Schiffe, machte man sich mit eifer an die Umsetzung der Pläne. Und erkannte schnell das sie nicht sehr viel taugten.
Da gleich bei den ersten Tests der Jäger auf dem sie installiert war zerstört wurde ,brach man die Tests ab. Es geht aber das Gerücht um, das der Prototyp sich noch in takt im Testjäger befinden soll.
-------------------------------------------------------------------------------------

Wrack des Kopfgeldjägers Kelly Nielson.
Name: PROMETHEUS
Verfügbarkeit: Omicron Alpha Sektor 6D Hamerhead Schwer Jäger
Daten

Rumpfschaden pro Schuss:586
Schildschaden pro Schuss:293
Reichweite:699m
Projektielgeschwindikeit:600m/s
Schussrate:3.03
Energieverbrauch:146

Entwicklungsgeschichte:
PROMETHEUS Ein Wort das unter den feinden von Kopfgeldjäger Kelly Nielson für furcht gesorgt hatt. Diese Waffe ist eine Konstruktion des Piloten, da sie auf seine Fähigkeiten ausgelegt ist und Ihn zu noch besserern leistungen verhilft. Es ist leider nichtbekannt wo und wer Ihm diese Waffe gebaut hatt. Man sagt das es sich um ein geheimprojekt der Kopfgeldjäger handelte. Und das es sich wohl nicht um ein einzelstück handelt. Leider wurde Kelly Nielson bei seiner letzten missison getötet. So das vermutet wird, das sich die ausrüstung unter umständen sich noch im Schiff befindet.
-------------------------------------------------------------------------------------

Das Wrack der Pathfinder, wo sich die Waffen vermutlich noch an Bord befinden.
Name: WILD FIRE
Verfügbarkeit: Omicron Beta Sektor 6E Hammerhead Kl. (Pathfinder)
Daten

Rumpfschaden pro Schuss:1075
Schildschaden pro Schuss:535
Reichweite:699m
Projektielgeschwindikeit:600m/s
Schussrate:3.03
Energieverbrauch:179

Entwicklungsgeschichte:
Die WILD FIRE wurde von einem der besten Wissenschaftler, von ganz Sirius entwickelt und gebaut. Und später dann verkauft an den Ass aller Asse "TBob" Biggs mit einer der besten Kämpfer der Kopfgeldjäger Gilde. Was er für die sie ausergewönliche Waffe bezahlt hatt wissen wir nicht, man kennt nur die konsquenzen die daraus entstanden sind. Den sie waren Tötlich für Biggs, man sah Ihn in Verbrecherkreisen. Da er durch diese Waffe noch gefährlicher wurde, entschloss man Ihm eine Falle zu stellen. Man lockte Ihn, in das Omicron Beta System und Blockirte danach alle Sprunglöcher aus den System. Der Kampf war blütig und gnadelos, und Biggs nahm mit hoher Wahrscheinlichkeit viele mit in den Tod. Aber es brachte Ihm nichts ohne die Möglichkeit das System zu verlassen, er wurde durch die Übermacht an feinden vernichtet. Es ist allerdings möglich das die Waffen, die so gefürchtet wurden von den Verbrechersyndikaten noch an bord sind!
-------------------------------------------------------------------------------------

Der zerstörte Jäger von Jim Adams, irgend wo in Sigma 17
Name: BLUE BLAZE
Verfügbarkeit: Sigma 17 Sektor 6E Hammerhead (Mongose)
Daten

Rumpfschaden pro Schuss:1075
Schildschaden pro Schuss:537
Reichweite:699m
Projektielgeschwindikeit:600m/s
Schussrate:2.00
Energieverbrauch:244

Entwicklungsgeschichte:
Über die Herkunft der BLUE BLAZE wissen wir nichts!
Außer das sie existiert und von einen Mann Namens Jim Adams benutzt wird, der auf Mysteriöse weise verschwand. Was mann mit Sicherheit weis ist das er kurz nach der Freihafen 7 Katastrofe verschwand. Es wird vermutet das Er zerstört wurde, als die Angreifer flohen!
-------------------------------------------------------------------------------------

Eine zufälliche Aufnahme von Jesse Casas Schiff.
Name: THOR'S HAMMER
Verfügbarkeit: Omicron Theta Sektor 6E Hammerhead (Rebel)
Daten

Rumpfschaden pro Schuss:880
Schildschaden pro Schuss:440
Reichweite:699m
Projektielgeschwindikeit:600m/s
Schussrate:2.00
Energieverbrauch:244

Entwicklungsgeschichte:
Diese Waffe ist, das Projekt eines größen Wahnsinnigen Veräters! Der Kosar Jesse Casas war ein gefürchteter Kämpfer bei den Kosaren, brillant aber gierich nach Macht und Geld. Er entwickelte diese Waffe um sie anschließend an den meist Bietenden zu Verkaufen. Er machte nur den Fehler den Falschen zu vertauen. Einen Mann namens Jonas Manuel Schubert, er verriet Casas an die Kosaren. Und erzählte der Regierung der Kosaren was er plant. Den Er begann das Schwerste verbrechen überhaupt! Er verkaufte die Waffe an die Kopfgeldjäger, und wollte gleichzeitig zu Ihnen überlaufen. Da die Kosaren aber davon wussten stellten Sie Ihm eine falle, und vernichteten Ihn. Sein Schiff die Rebel wurde fast vollständig zerstört! Es geht aber das
Gerücht um das die Waffen die Explosion überlebt haben!
-------------------------------------------------------------------------------------

Vermutliches Wrack der Vengeance.
Name: GUARDIAN
Verfügbarkeit: Omicron Gamma Sektor 5C Hammerhead Schwerer Jäger
Daten

Rumpfschaden pro Schuss:1075
Schildschaden pro Schuss:537
Reichweite:699m
Projektielgeschwindikeit:600m/s
Schussrate:2.00
Energieverbrauch:268

Entwicklungsgeschichte:
Man vermutet das diese Waffe eine exakte Kopie der GUARDIAN der Ausgestoßenen ist! Die durch Bestechung und Korruption zu den Kopfgeldjäger gelangt ist. Der Kopfgeldjäger "Lucky" Logan Conner hatt vermutlich seine finger im spiel gehabt, aber sein glück dabei überstapiezirt! Den Er wurde bei der übergabe getötet.
-------------------------------------------------------------------------------------


Name: ARCHANGEL
Verfügbarkeit: Omega 41 Sektor 4D Sher Schwerer Jäger der Sabre Kl.
Daten

Rumpfschaden pro Schuss:978
Schildschaden pro Schuss:489
Reichweite:699m
Projektielgeschwindikeit:600m/s
Schussrate:2.00
Energieverbrauch:268


Entwicklungsgeschichte:
Waffen Herkunft unbekannt! Wir forschen fieberhaft an der Aufklärung, und Herkunft der ARCHANGEL.
-------------------------------------------------------------------------------------


Name: GOLDEN BLADE
Verfügbarkeit: Omega 11 Sektor 6E Hammerhead
Daten

Rumpfschaden pro Schuss:782
Schildschaden pro Schuss:391
Reichweite:699m
Projektielgeschwindikeit:600m/s
Schussrate:2.00
Energieverbrauch:195

Entwicklungsgeschichte:
Waffen Herkunft unbekannt! Wir forschen fieberhaft an der Aufklärung, und Herkunft der GOLDEN BLADE.
-------------------------------------------------------------------------------------



_________________
Deine aktuelle Position im Ranking ist 362
Du hast 656.070.396 Erfahrungspunkte und 2.448.485 Ehre erspielt.
Dein aktueller Level ist 18.
Du hast 1.351 Raumschiffe und 101.316 Aliens vernichtet.



Immer mit den Kopf durch die Wand!
Stand 23.05.2009
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    )::(DRONTE)::( Clan Forum Foren-Übersicht -> Artefaktwaffen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




Kostenloses Forenhosting unter http://www.bboard.de

Powered by phpBB 2.0.23 © 2001- 2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz